KOSTENLOSE LIEFERUNG | 20% Rabatt mit Code: TAKE20

Wimpern richtig tuschen

März 08, 2021

Wimpern richtig tuschen

Wir alle sehnen uns nach Länge, Volumen, Definition und ein bisschen Drama, wenn es um Wimperntusche geht. Das erklärte Ziel: umwerfende Wimpern – also kein Verkleben, kein Verklumpen und auf jeden Fall keine Spinnenbeine. Aber zum Glück haben wir hier die besten Tipps für absolute Traum Wimpern. Lies weiter und erfahre mehr ...

Tipp 1: Die Basis ist entscheidend

Erst einmal sollte man sicherstellen, dass auch wirklich sämtliche Reste der gestrigen Mascara entfernt wurden. Hier kann unser Micellar Lash Wash helfen. Es entfernt mühelos Make-up-Reste, aber auch Unreinheiten und überschüssigen Talg. So hast du die perfekte Grundlage für deine Mascara, ohne Klümpchen und ohne Verschmieren.

Tipp Nr. 2: Pflege deine Wimpern und schenke ihnen Feuchtigkeit

Schütze deine Wimpern, damit sie widerstandsfähig sind und gesund aussehen. Ein nützliches (Tool) dafür ist ein Augengel wie unser AquaBlur Feuchtigkeitsspendendes Augengel & Primer. Denn was viele nicht wissen ist, dass es ein echter Multitasker ist. Es versorgt die Augenpartie mit Feuchtigkeit, beruhigt und glättet sie, während es gleichzeitig Wimpern und Augenbrauen pflegt und stärkt. Es schafft die perfekte Basis für Mascara und hilft ihr, den ganzen Tag lang zu halten und nicht abzublättern.

Tipp Nr. 3: Ein Primer hilft immer

Mascara-Primer sind fantastisch, denn sie trennen die Wimpern und verleihen ihnen mehr Fülle und Volumen. Deshalb lieben wir den Volumizing Primer in unserem Double-Ended Duo, weil er genau das tut - er trennt, verleiht Volumen und Länge und schafft eine perfekte Grundlage für jede Wimperntusche.

Tipp #4: Weniger ist mehr

Zwei Schichten Mascara sollten mehr als genug sein, um die Wimpern zu definieren - alles darüber hinaus könnte zu Klümpchen oder verklebten Wimpern führen. Unsere Volumizing Mascara-Formel lässt sich leicht auftragen, ohne zu verklumpen, und gibt den Wimpern gleichzeitig die Nährstoffe, die sie brauchen, um zu gedeihen.

Tipp Nr. 5: Nicht pumpen

Die Bürste einer Mascara sollte nicht wiederholt hinein- und wieder herausgezogen werden. Dadurch gelangt Luft an das Produkt, die es schneller austrocknen lässt, was zu Verklumpungen führt. Falls man mehr Mascara aufnehmen möchte, sollte man stattdessen die Bürste am Rand entlang streichen. 

Tipp Nr. 6: Wissen, wann man sie wegwirft

Die Haltbarkeit von Mascara beträgt in der Regel etwa 3 Monate, und die Uhr beginnt zu ticken, sobald man sie das erste Mal öffnen. Wenn die alte Wimperntusche länger als ein paar Monate in der Schublade liegt, wirft man sie am besten weg! Denn wer will schon all diese Keime so nah am Auge?

Tipp Nr. 7: Integriere ein Serum in deine Routine

Wimpernseren sind perfekt für alle, die ihrem Wimpern-Look ein bisschen mehr Schwung verleihen wollen, indem sie den Wimpern alles geben, was sie brauchen, um zu gedeihen. RevitaLash® Advanced enthält essentielle Vitamine und Nährstoffe wie Biotin, Peptide, Lipide und Grüntee-Extrakt, damit die Wimpern gepflegt, stark und flexibel bleiben - perfekt für schöne, definierte Wimpern.



Weitere Artikel:

RevitaLash für alle… (ja, auch für Männer!)
RevitaLash für alle… (ja, auch für Männer!)

März 12, 2021

Wir bei RevitaLash Cosmetics entwickeln daher Produkte, die universell eingesetzt werden können. Im Folgenden stellen wir dir unsere beliebtesten Produkte für Männer vor und zeigen dir wie du sie einfach in deine tägliche Routine aufnehmen kannst.
Ganzen Artikel lesen
Vier Produkte - Vier neue Anwendungen
Vier Produkte - Vier neue Anwendungen

März 08, 2021

Wir glauben, wenn es um Schönheit geht, gilt das alte Sprichwort – manchmal ist weniger mehr. Aber bei einem Markt der praktisch von Beautyprodukten überschwemmt ist, wird es einem zu leicht gemacht zu übertreiben. Dabei ist das gar nicht notwendig. Wir bei RevitaLash Cosmetics zeigen Dir, welche unserer Produkte Du geschickt zweckentfremden kannst.
Ganzen Artikel lesen
Der Wirkstoff für deine Hautpflege
Der Wirkstoff für deine Hautpflege

März 08, 2021

Wenn es um Hautpflege geht, kann es schnell unübersichtlich werden. Es gibt so viele verschiedene Wirkstoffe, aber welcher nun zum eigenen Hauttyp passt, kann man als Laie kaum beurteilen. Doch es gibt eine Ausnahme – Hyaluronsäure. Nähere Einzelheiten dazu besprechen wir im nachfolgenden Artikel ...
Ganzen Artikel lesen